Ansichten und Aussichten

Werbeanzeigen

Wo ist der Chef?

Gute Frage.
Tja, wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf, bei der Arbeit.

Scherz beiseite.

Sie gehen jetzt wieder? Arbeiten Sie nicht mit?

Das sind Fragen die wir hin und wieder hören.

Und die harte, unausweichliche Wahrheit ist sehr oft: Nein, leider nicht.

Wir lieben unseren Beruf. Und wir arbeiten auch sehr gerne aktiv auf den Baustellen mit. Aber zu unseren Aufgaben gehört auch der ganze administrative Bereich. Ortstermine mit Kunden und Planern, ohne die es zu keinen neuen Aufträge mehr kommen würde, das Schreiben von Angeboten und Rechnungen, das Einrichten neuer Baustellen und das Abräumen der fertiggestellten, Aufmaße erstellen und und und. Dazu noch eine überraschend hohe Anzahl an Telefonaten machen es uns sehr schwer, auf den Baustellen kontinuierlich mitzuarbeiten.
Während die tagtägliche Büroarbeit noch gut in den Tagesablauf zu integrieren ist, sind Ortstermine und Telefonate nicht so einfach zu planen. Denn gerade bei den Kundenterminen nehmen wir natürlich Rücksicht auf die Terminwünsche der Kunden. Bei Planern, Architekten und Bauleitern müssen wir uns in der Regel den Terminvorgaben beugen, was es auch nicht einfacher macht, daneben auf der Baustelle noch permanent präsent zu sein.

Und damit sind wir beim eigentlichen Problem, der Präsenz.

Denn mal ehrlich: Einen (oder zwei) Malermeister, die nur stundenweise mitarbeiten können, zwischendurch zu Terminen aufbrechen müssen und deren Arbeit schlimmstenfalls auch noch ständig vom Klingeln des Mobiltelefons unterbrochen wird, möchte kein Kunde sehen.

Ich fürchte auch, dass wir unter den beschriebenen Umständen mehr Unruhe verbreiten würden als dass wir eine wirkliche Hilfe sind.

Deswegen beschränken wir unsere Baustelleneinsätze auf eher kleinere Projekte, die sich gut mit unseren anderen Aufgaben vereinbaren lassen, oder wir unterstützen unsere Kollegen wenn es mal eng wird.

Was jetzt für einige von euch vielleicht als Nachteil in unserer Organisation aussieht, wird andererseits von unseren Kunden seit 21 Jahren als Service geschätzt: Erreichbarkeit, Kommunikation und schnelle Reaktion. Mit allen Vor- und Nachteilen.
Aber: Wir sind von den Qualitäten unserer Mitarbeiter überzeugt und wissen unsere Kunden in besten Händen.
Also seid unbesorgt, wir arbeiten auch.PINZL_Zebra

Fleißige Grüße
SM

www.pinzl.com